Unternehmen

Heinrich Mertz Kies- und Sandwerke GmbH & Co. KG

Die Firma Heinrich Mertz Kies- und Sandwerke GmbH & Co. KG ist ein alteingesessenes, mittelständisches Familienunternehmen mit Sitz in Stuttgart-Untertürkheim. In 4. Generation geführt, bewährt sich das Unternehmen seit 1928 erfolgreich als zuverlässiger und beständiger Partner der Bauindustrie im Großraum Stuttgart.

Das Kerngeschäft liegt im Abbau und der Aufbereitung von Kalksteinmaterial im eigenen Steinbruch in Heimsheim. Weitere Aktivitäten erstrecken sich in der Stammregion Stuttgart von der Sand- und Kiesgewinnung über den Handel, Transport und Umschlag von Baugrundmaterialien bis zur Betonherstellung. Daneben wird am Standort Heimsheim unbelasteter Bodenaushub zur Rekultivierung des Steinbruchs angenommen. Der Standort im Stuttgarter Hafen ist die zentrale Logistikdrehscheibe des Unternehmens. Hier erfolgt der Umschlag von Gleis bzw. Wasserweg auf die Straße. Der Neckarpark in Stuttgart Bad Cannstatt dient als Lagerplatz für Gesteinskörnungen. Ebenso können Böden und Bauschutt angenommen und entsorgt werden.

Das Angebotsspekturm der Firmengruppe umfasst neben Recyclingbaustoffen auch Gleisschotter, Dämmschotter und Granit sowie die Abfüllung der Materialien in BigBag. Die zugehörige Logisitik, auch in Kombination per LKW, Bahn und Schiff, zur Lieferung direkt auf die Baustelle erfolgt dabei aus einer Hand.

Wir streben eine lückenlose Verbindung zwischen Rohstoffgewinnung, Transport, Umschlag und Verarbeitung zu weiteren Produkten sowie diversen Dienstleistungen an.